Erster CALIPAGE Fachhandels-Stammtisch in 2017

Erster CALIPAGE Fachhandels-Stammtisch in 2017 mit anschließendem Besuch des FIS Ski Cross Weltcup am Feldberg mit CALIPAGE als Hauptsponsor.

Am 03. 02.2017 haben sich die CALIPAGE-Fachhändler zum ersten Mal in diesem Jahr zum CALIPAGE Stammtisch „Süd“ in Donaueschingen im Schwarzwald getroffen.

Ganz oben auf der Agenda stand der Marketingplan 2017. Nach der Begrüßung von Torsten Wille, Vertriebsleiter Fachhandel von ADVEO präsentierte Mike Distler, Abteilungsleiter Marketing von ADVEO den anwesenden CALIPAGE Mitgliedern u.a. die neue Schulen- und Kindergärtenkampagne 2017 und die weiteren Schritte für 2017, der im letzten Jahr erfolgreich gestarteten CALIPAGE Superpromotion. Danach gab es von Nina Hofheinz, CALIPAGE-Koordinatorin von ADVEO einen Überblick über den aktuellen Status der CALIPAGE-Fachhandelsneukundenakquise.

Von Lieferantenseite war Esselte Leitz auf dem Stammtisch mit vertreten. Hierbei präsentierten Christoph Ollig, Direktor Vertrieb Deutschland, Esselte Leitz und Frank Reiners, Verkaufsleiter Esselte Leitz in zwei Vorträgen die „Academy der Zukunft – e-learning“ und stellten das Unternehmen und die aktuelle Marktsituation von Esselte Leitz vor und stellten sich den Fragen der CALIPAGE-Fachhändlern.

Als nächster Agenda-Punkt  wurde im Austausch mit dem CALIPAGE-Beirat die offene Fragerunde eingeleitet. Hier wurde unter anderem wieder einmal festgestellt, dass der Fachhändler selber die entscheidende Rolle im CALIPAGE-Netzwerk spielt. Egal ob es um die Bindung bestehender Kunden oder um die Gewinnung neuer Kunden geht, die wichtigsten Trümpfe sind die persönlichen Kontakte und die Beratung vor Ort.

Bei einem gemeinsamen Abendessen wurden die tagsüber vermittelten Themen  in lockerer Atmosphäre noch einmal ausgetauscht. Folgende CALIPAGE Mitglieder waren vertreten: B. Harant GmbH, Bürohaus Krämer, Büroorganisation Barkemeyer, myOffEX.com GbR, papier-FRITZ-büro, Schreiber & Weinert GmbH, us-bürotechnik und Vitt für’s Büro.

Am folgenden Tag ging es zum Audi FIS Ski CrossWeltcup am Feldberg im Hochschwarzwald mit CALIPAGE als Hauptsponsor.

Mit packenden Wettkämpfen, atemberaubenden Sprüngen und waghalsigen Überholmanövern ging es bei dieser Sportart mit 80 km/h den Berg hinunter. Insgesamt 5.000 Zuschauer und Wintersportler feierten die Ski-Cross-Weltelite an den beiden Finaltagen.

Die ARD übertrug die Rennen am Samstag, den 04.02.2017 von 14:00 Uhr bis 14:30 Uhr und am Sonntag, den 05.02.2017 von 14:30 Uhr bis 15:00 Uhr. In der Spitze sahen  2,26 Mill. Zuschauer die Rennen vom Feldberg im Deutschen Fernsehen – das entsprach einem Marktanteil von 14%. CALIPAGE.de wurde somit u.a. mit seiner Bandenwerbung in unzählige Wohnzimmer und Sportgaststätten transportiert.

Alle weiteren Informationen rund um den  Audi FIS Ski CrossWeltcup finden Sie unter:  http://www.hochschwarzwald.de/Ski-Cross